Der Hermersberger Dorfplatz, der derzeit als neuer Dorfmittelpunkt hergerichtet wird, wird einer kürzlich gestorbenen Ehrenbürgerin gewidmet und Elli-Zimmer-Platz heißen. Das hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig beschlossen.

Die CDU-Fraktion hatte den Antrag gestellt, Elli Zimmer mit der Benennung zu ehren. Wie genau die Namensvergabe ausgestaltet wird, „legen wir noch fest“, sagte Bürgermeister Erich Sommer. Dabei wird es zum Beispiel um die Frage der Beschilderung gehen.

Der Rat vergab die Begrünung des Platzes: Die übernimmt die Firma Niedermayr aus Bruchweiler für knapp 6700 Euro. Die Arbeiten hatten noch einmal ausgeschrieben werden müssen, weil es in der ersten Ausschreibung Ungenauigkeiten und einen Schreibfehler gab. Ähnliches galt für die Ausschreibung der Pergola. Auch hier musste die erste Ausschreibung aufgehoben werden. Am Donnerstag sollen die Angebote der zweiten Ausschreibung gesichtet werden. Der Rat ermächtigte Bürgermeister Sommer, den Auftrag dann in Abstimmung mit der Verbandsgemeindeverwaltung an den billigsten Bieter zu vergeben. (Die Rheinpfalz)
Joomla templates by a4joomla